Nachhaltige Viehzucht: Unsere Rinder werden unter Einhaltung aller biologischen Lebensphasen geboren und gezüchtet.


Was bedeutet eine ethische und nachhaltige Viehzucht?

Es bedeutet, unsere Umwelt zu respektieren
, und den Bodens auf extensiver, und nicht auf intensiver Weise, zu bewirtschaften, und sich gleichermassen um das Wohlergehen der Tiere zu kümmern, unter Wahrung all ihrer biologischen Lebensphasen.

Unsere Tiere leben in freier Natur: Unter Ausnutzung der bakteriziden Wirkung des Sonnenlichtes, wird den Tieren ein möglichst komfortables Umfeld bereitgestellt. Beginnend bei der Verwendung von Stroh für einen Tiereinstreu, welcher ein möglichst naturgetreuer Lebensraum für das Tier gewährleisten soll. Das Getreide und das Futter stammen zum größten Teil aus dem eigenen Anbau, ergänzend aus angrenzenden Produktionen.

 

 

Auch in der Endphase ihres Lebens, ist alles so konzipiert, um unnötiges Leiden zu vermeiden: das Tier durchläuft einen speziellen Ablauf bis zum Schlachthof, welches von der berühmten Tierwissenschaftlerin Dr. Temple Grandin entwickelt wurde, ohne Zwang und ohne Stress.

Dies dient gleichzeitig auch zur Vermeidung der Adrenalinproduktion,replicas relojes was wiederum dazu beiträgt, dass das Fleisch zarter wird.